Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Ein Netz für Kinder

Konzept

Elternarbeit



Alle Eltern sind verpflichtet, pro Kind 1x pro Woche am Elterndienst teilzunehmen. Die Dienstpläne, in die sich die Eltern selbst eintragen, hängen für 5 Wochen im Voraus aus. Die Elterndienste werden im Rahmen der Ehrenamtspauschale (6,00 €/Stunde) vergütet. Am Ende des Monats füllen die Eltern ihre Stundenzettel aus und geben diese an die Buchhaltung ab.

Der pädagogische Rahmen wird im Netz für Kinder von einer Erzieherin vorgegeben.
Die Eltern arbeiten innerhalb dieser Strukturen mit und übernehmen diverse Aufgaben. Wir achten darauf, dass sich Mütter und Väter ihren Stärken entsprechend mit einbringen können. Die dadurch entstehende Vielfalt prägt im Besonderen den Alltag im Netz für Kinder. Engagement und Motivation der Eltern sind Voraussetzung und tragen wesentlich zur Gestaltung des gemeinsamen Miteinanders bei.

Welche Arbeiten fallen im Elterndienst an?

  • Kinderbetreuung
  • Einkaufen
  • Essenszubereitung
  • Individuelle Stärken einbringen



Copyright © 2016
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü